Newsarchiv

Auch im Flugfeldbereich: ESTERER Innovationen vom Feinsten

07.12.2011 | ESTERER Kunden wissen, dass die Weiterentwicklung unserer Straßentankwagen von Innovationen der Flugfeldbetankungsfahrzeuge profitieren und umgekehrt. Auf der inter airport Europe 2011 präsentierten wir dem Publikum vielversprechende Neuheiten, wie den vollständig überarbeiteten Armaturenschrank und ein neues Design.mehr

Stark: Der Auftritt beim Finale der MAN Trucknology RoadShow

07.12.2011 | Am 4. und 5. November präsentierte sich ESTERER erstmals im Rahmen des MAN Trucknology RoadShow Finales auf dem Gelände des Truck Forums München. Gezeigt wurde der Tankaufbau Typ TW 26.204 auf einem MAN TGS 26.440 6x2 - 4 BL. Eine Premiere mit viel Resonanz: Viele der rund 2000 bis 3000 Besucher wollten alles wissen über Tanklagerung, Aufbau, Technik – und ESTERER.mehr

Erfolgreich: Die Präsentation auf der inter airport Europe 2011

07.12.2011 | Auch in diesem Jahr präsentierte sich ESTERER mit großem Erfolg auf der inter airport Europe. Der Fokus auf Innovationen und den damit verbundenen Kundennutzen war richtig gesetzt, wurde gut kommuniziert und kam hervorragend an. Der Besuch zahlreicher Bestandskunden, interessante Kontakte zu potenziellen Neukunden und die Qualität der Gespräche bestätigten einmal mehr die Entscheidung "pro" Messe.mehr

Ziemlich praktisch: Abnehmbare Leiter am STW

07.12.2011 | Überall dort, wo der Aufstieg auf das Fahrzeug nur selten erforderlich ist, macht eine abnehmbare Leiter Sinn. Jedenfalls dann, wenn sie gut verstaut und jederzeit greifbar ist. Die ESTERER Ingenieure haben dafür eine Lösung entwickelt, mit der auch eine zusätzliche Anstellleiter jederzeit zur Verfügung steht. mehr

Eichbestimmungen: Eine Lieferung, zwei Mengenangaben?

07.12.2011 | In jüngster Vergangenheit verlangten einige Eichämter innerhalb der Bundesrepublik auf den Lieferscheinen für Diesel- und Ottokraftstoffe zwei Mengenangaben: die der tatsächlichen Produkttemperatur und die der temperaturkompensierten Menge (15°C). Was für mehr Präzision und Sicherheit sorgen sollte, schafft eher Verwirrung.mehr