TAUSENDUNDEINEVARIANTE

Die Verwendung hochwertig gefertigter standardisierter Bauteile und die optimale Ausnutzung festgelegter Bauräume machen Esterer Tankfahrzeuge bereits während der Fertigung enorm effizient:
Garantiert kurze Durchlaufzeiten bei gleichbleibend hoher Qualität – verbunden mit intelligenten Lösungen, punktgenau auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden abgestimmt.
Jedes Esterer Tankfahrzeug ist eine perfekte technische Einheit, die keine Wünsche offen lässt.

Technische Innovationen

EasyRoll

Schlauchführung … herausgezogen

Die herausziehbare Schlauchführung erleichtert das seitliche Abrollen des Abgabeschlauches immens. Mit einem Klick wird die Verriegelung gelöst und die gesamte Schlauchführung kann herausgezogen werden. Nun kann der Schlauch, auch bei beengten Platzverhältnissen, bequem und mit wenig Kraftaufwand abgerollt werden. Berührungen des Schlauches mit dem Fahrzeug gehören jetzt der Vergangenheit an.

EasyPush

Mit dem neu entwickelten Kunststoff -Gleitstück, welches um die Einbindung des Schlauches hinter der Vaterteil-Kupplung montiert wird, lässt sich der Schlauch in alle denkbaren Behälterprofi le spielend leicht einschieben, da nicht länger Metall auf Metall reibt, sondern nur noch das Kunststoff teil über die Behälterwandung gleitet.

Schubladenschrank

Der neu entwickelte Schubladenschrank unterhalb des Armaturenschrankes schafft Stauraum für Ausrüstungsteile oder mitgeführte Gebinde. Das Platzangebot an den aktuellen Fahrgestellen ist heute schon begrenzt und wird bei den neu auf den Markt kommenden Fahrzeugen mit Euro-VI-Technologie weiter reduziert. Dies erfordert intelligent durchdachte Lösungen. Der herausziehbare Schubladenschrank ist direkt und einfach zugänglich und ermöglicht leichtes Verstauen und Entnehmen des Inhalts.

Technische Innovationen Armaturenschrank

Schwingtür-System

Das selbstschließende Türsystem ist dank intelligenter Kinematik leicht mit einer Hand zu bedienen. Die integrierte und austauschbare Dichtung gewährleistet Witterungsbeständigkeit.

SealBox

Die zentral verplombte SealBox ist ausziehbar und vereinfacht somit eine Überprüfung der Messanlage. Gleichzeitig sind alle messtechnisch relevanten Steuerungselemente gegen unbefugten Zugriff gesichert. Die knickfesten Leitungen, Kabel und Sensoren sind leicht zugänglich und mit plombierten Anschlusssicherungen versehen. Der Aufbau der SealBox erfüllt alle Anforderungen der Gütegemeinschaft Energiehandel e.V. Der Einsatz der SealBox hat sich in der Praxis bewährt, so dass sie nun auch zur Standardlösung für Fahrzeuge mit Tiger-Messanlagen geworden ist.

Features

Elektrische Anbindung

Durch saubere Kabelverlegung und eindeutige Beschriftungen behält man stets den Überblick. Dank fachmännischer Montage bleibt auch hinter den Verkleidun-gen alles sortiert und nachvollziehbar.

Entspannungsfunktion

Die Funktion der Hub- und Senkeinrichtung wird durch die serienmäßig vorhandene Entspannungsfunktion unterstützt. Mittels Taster werden die Bremsen achsweise gelöst, der volle Hub- und Senkweg der Luftfederung zur Schrägstellung des Anhängers steht zur Verfügung. Das Problem der Verspannung im Fahrwerk beim Heben und Senken wird hierdurch gelöst, ohne die Sicherheit durch das bisher oftmals praktizierte Lösen der Bremsleitungen vom Zugfahrzeug zu beeinträchtigen.

Universal-Schrank-/Schlauchtrommelhalter

Mit dem neuen Schrank-/Trommelhalter können alle Anforderungen einheitlich bedient werden. Die Halterkonstruktion ist für alle Beanspruchungen und Konfigurationen ausgelegt. Dadurch ist eine individuelle Anpassung bei der Montage, wie früher üblich, nicht mehr notwendig. Das hat den Vorteil, dass der aufgebrachte Oberflächenschutz immer erhalten bleibt. Durch die verschraubte Anbringung ist im Fall der Fälle auch ein Austausch jederzeit problemlos möglich.

Integrierte Kupplungseinheit

Bequem und sicher: die in das Seitenblendenprofil unserer Tankanhänger integrierte Kupplungseinheit. Die platzsparende Anordnung in ergonomisch optimierter Arbeitshöhe vermeidet Stolperfallen und ermöglicht eine stets einfache und sichere Handhabung.

Domblende

Bequem und sicher: die in das Seitenblendenprofil unserer Tankanhänger integrierte Kupplungseinheit. Die platzsparende Anordnung in ergonomisch optimierter Arbeitshöhe vermeidet Stolperfallen und ermöglicht eine stets einfache und sichere Handhabung.

Seitenblende

Sie bietet ausreichend Stauraum für die schnelle und einfache Unterbringung von zwei 3“-Leerschläuchen.

Umfeldbeleuchtung

Die in die Domblende integrierte Lichtleiste gewährleistet eine gleichmäßige Ausleuchtung des Arbeitsbereiches und reduziert die Blendgefahr. Die Leuchten werden in der aktuellen Ausführung nicht mehr verschraubt, sondern einfach eingeclipst. Das sieht gut aus und ist servicefreundlich.

Schlauchtrommeln/Umlenkrollen

Alle Schlauchtrommeln sind aus hochwertigem Leichtmetall gefertigt und extrem haltbar. Die Anzahl und ihre Positionierung bestimmen Sie. Umlenkrollen sorgen dafür, dass der Schlauch sicher und mit wenig Kraftaufwand abgerollt werden kann.

Untenbefüllung

Sie gewährleistet im Vergleich zur Befüllung von oben eine deutlich höhere Füllgeschwindigkeit und schnelleres Arbeiten. Zudem wird das Ganze sicherer, weil das Auf- und Absteigen entfällt. Je nach Kundenanforderung kann das Fahrzeug mit zentraler Befüllkupplung für alle Tankabteile oder – für Fahrzeuge, die mehrere Produkte gleichzeitig laden – mit separater Befüllkupplung je Tankabteil geliefert werden.

Tanklagerung

Die patentierte Esterer Tanklagerung gewährleistet eine optimale Krafteinleitungin den Fahrgestellrahmen und vermeidet die Übertragung von Verwindungen desFahrgestells in den Aufbau. Ein Esterer Tankaufbau ist vorn immer beweglich gelagert; die wartungsfreie elastische Lagerung vorn und hinten (vollelastisch) ist optional.

Additivanlage

Der Behälter der Additivanlage kann außen liegend am Frontboden links oder rechts platziert werden. Optional wird er in einem separaten Additivschrank oder im Armaturenschrank integriert geliefert. Dadurch wird eine geschützte Anordnung der Bedienelemente sichergestellt, eine komfortable Befüllhöhe gewährleistet und zusätzlicher Stauraum geschaffen.

Gebindeschrank

Er bietet den erforderlichen Stauraum zur Unterbringung von Zubehör und Sicherheitsausrüstung. Der separate Schrank ist serienmäßig mit seitlich öffnender Klappe ausgestattet, optional mit Schwingtür. Bei entsprechendem Bauraum am Fahrzeug gibt es ihn auch als Verlängerung des Armaturenschrankes – das schafft zusätzlichen Stauraum direkt im Arbeitsbereich.

Rückfahrkamera

Ein Kamera-System mit 7-Zoll-Display, optional auch mit Anschlussmöglichkeit für die Anhänger-Kamera. Bei schlechten Lichtverhältnissen gewährleistet ein optionaler Rückfahrscheinwerfer zusätzliche Sicherheit.

Funksteuerung

Das Funksteuerungssystem MAGNA gibt es in zwei Versionen: Die 4-Kanal-Anlage erlaubt die Funktionen „Motor-Stop“, „Abgabeunterbrechung“, „Abgabeleistung +“ und „Abgabeleistung -“. Die 6-Kanal-Anlage bietet zusätzlich „Nebenabtrieb ein/aus“ und „Motor-Start“. Andere Funktionen sind selbstverständlich auch möglich.