FTS-M 40.330

Der Esterer Flugfeld Tankaufbau Typ FTS-M 40.330 wurde unter der Maßgabe entwickelt, Flugzeuge und Hubschrauber mit Treibstoff versorgen und enttanken zu können. Dies erfolgt mit Hilfe einer oberflügligen und einer unterflügligen Betankungsschlauchtrommel. Das Fahrzeug eignet sich für Straßen- und Flugfeldbetrieb.

Produktvorteil

Tankinhalt: 33.000 Liter
Maße: Länge: 16.500 mm
Breite: 2.550 mm
Höhe: 3.100 mm
Zulässige Lasten: Leergewicht 13.700 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Straßenbetrieb) 40.000 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Flugfeldbetrieb) 52.000 kg
Leistung: Betankungsschlauchrolle (unterflüglig) 1.200 l/min
Betankungsschlauchrolle (oberflüglig) 500 l/min

Standard equipment acc.
To IATA/JIG, EN 12312/5
Regulations following GGVS / ADR

Ausstattung

Tank

  • Semi rectangular design
  • Single compartment with water sump
  • Self-supporting design

Tankausstattung

  • Tank fitted with manhole
  • Explosion proof ventilation device (tilt safety)
  • Dip stick
  • Access ladder to tank top
  • Handrail
  • Tank overturn protection

Betrieb und Ausrüstung

  • Underwing pressure refuelling via reel hose
  • Overwing refuelling
  • Defuelling
  • Bottom loading
  • Hydraulic hose reel drive
  • Mechanical or hydraulic pump drive
  • Electronic or mechanical meter system
  • Close circuit sampling system
  • Pipes of flow system: aluminium
  • Drive-away interlock system
  • Filter Water seperator, Military specification

Datenblattdownload